Music

Concertino for Trombone

 

Das Concertino für Posaune und Blasorchester wurde anlässlich des 20-jährigen Bestandsjubiläums und im Auftrag des Bezirksjugendorchesters Gmunden (Oberösterreich) unter der Leitung von Christian Radner für den Posaunisten Raphael Trautwein komponiert. An den Solisten stellt dieses Posaunenkonzert, gerade in musikalischen Belangen höchste Anforderungen.

 

Kritik Eurowinds (Ausgabe Juli/August 2013)

(...) Das Concertino für Posaune und Blasorchester ist das eigentliche Juwel dieses Tonträgers: Trautwein spielt hier eine einfühlsam schöne Posaune. Die Musikerinnen und Musiker begleiten nicht nur, sondern können sich in weiten Melodiebögen entfalten. (..) Hendrik Reichhardt

Tierolff, www.tierolff.nl