Music

Nora - Light of the North

 

Ein Leben ohne Haustier ist für viele undenkbar. Im deutschsprachigen Raum haben Katzen ganz klar die Nase vorn. In den ca. 3,5 Millionen Haushalten in Österreich beispielsweise werden 1,6 Millionen Katzen gehalten. Das bedeutet, dass in fast jedem dritten Haushalt Katzen leben. Für 65 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher zählt die Schmusekatze als vollwertiges Familienmitglied und als perfekter Freizeit- und Spielgefährte. Auch der österreichische Komponist Thomas Asanger verbindet mit ihnen schöne Kindheitserinnerungen. 2017 verstarb seine Nora im stattlichen Alter von 20 Jahren.

Die gleichnamige Komposition beschreibt die vielschichtigen Charakterzüge eines Vierbeiners – mal ganz ruhig und nachdenklich und in einem anderen Moment verspielt und ungestüm. Mit diesem gefälligen Werk spricht der Komponist all jenen aus der Seele, die ihr Leben und das ihrer Familie um die charismatischen Vierbeiner bereichern und damit auch zum unschätzbarem Wert wird.

Musikverlag Rundel, www.rundel.de