Home

Herzlich Willkommen!

Auf meiner Website finden Sie alle Informationen über meine Arbeit als Komponist, Arrangeur und Dirigent. Unter dem Menüpunkt 'Music' sind alle meine bisher publizierten Werke aufgelistet. Sollten Sie Interesse an einer Auftragskomposition oder an einem Gastdirigat haben, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Außerdem informiere ich Sie hier laufend über Neuerscheinungen und aktuelle Projekte. Ich freue mich, wenn Sie mir außerdem Ihre persönlichen Aufführungstermine meiner Werke bekanntgeben. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, freue ich mich auf Ihre Rückmeldungen!

 

Liebe Grüße,

Sympatria - Konzertmarsch

Sympatria wurde anlässlich des Wettbewerbes „Best of Blasmusik“, der seitens des OÖ Blasmusikverbandes und der OÖ Nachrichten ins Leben gerufen wurde, von Bundeskapellmeister Walter Rescheneder in Auftrag gegeben und für das Wettbewerbsfinale am Sonntag, 19. November 2017 im Großen Saal des Linzer Brucknerhauses – Schwerpunkt traditionelle Musik – als Pflichtliteratur nominiert. Der Titel des Stückes ist Programm: Er vereint die lateinischen Lehnwörter „sym“ (lat. zusammen) und „Patria“ (lat. Heimatland) und thematisiert auf musikalische Weise, dass Heimat weniger eine Frage der räumlichen Herkunft, sondern viel mehr der sozialen Zugehörigkeit ist. Heimat ist dort, wo wir uns wohlfühlen. Durck Klicken auf das YouTube-Symbol bzw. Titelbild gelangen Sie zur Aufnahme bzw. zur Notenausgabe des Musikverlages Rundel.

Newsletter-Anmeldung / Newsletter-Registration


HTML Newsletter (empfohlen)?

About

Thomas Asanger (Mag. art.) ist seit 2005 als Komponist und Arrangeur tätig. Mit seinen Kompositionen für Blasorchester hat er international auf sich aufmerksam gemacht. Sie werden nicht nur in Europa, sondern auch in Asien, Australien und in Amerika aufgeführt. Seit 2015 ist er Lehrer für Ensembleleitung Blasorchester im OÖ Landesmusikschulwerk und seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Musikwissenschaft und Inter- pretationsforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, seit 2017 auch an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Thomas Asanger, born 1988 in Linz (Upper Austria) works as a composer and arranger since 2005. His compositions and arrangements are published by Tierolff (NL) and Rundel (DE). His works are performed all over the world. Since 2015 he teaches Windband Conducting in Upper Austria. Since 2014 he works as a researcher at the institute for analysis, theory and history of music at the University of Music and Performing Arts Vienna, since 2017 as a researcher at the Austrian Academy of Sciences.

Dates

  Sa, 25.11.2017, Blue Hole
Eitzing (AT)
  So, 10.12.2017, Blue Hole
Bad Schallerbach (AT)
  Fr, 12.01.2018, Chorworkshop
Kefermarkt (AT)
  Sa, 28.04.2018, New Work (UA)
Lembach (AT)

Please send me your concert information / Schicken Sie mir Ihre Aufführungsdaten

Informationen